10 Lektionen von und für Trader

Als ich mich hinsetzte, diesen Artikel zu schreiben, dachte ich, es wäre eine Herausforderung, aber nützlich zu destillieren über 20 Jahre Erfahrungen mit dem Handel-und 25 Jahren in Kurzzeittherapie-in zehn Lektionen spezialisiert, die ich gelernt habe, während sie mit Händlern arbeiten (einschließlich mich selber!). In dieser Zeit habe ich zwei Bücher über den Handel geschrieben und arbeitete mit Dutzenden von professionellen Händlern in einem proprietären Handelsfirma. Was hat mich das gelehrt? Lassen Sie uns es brechen:

1. Handel betrifft Psychologie

so viel wie Psychologie Handel betrifft – Das war wirklich der motivierende Faktor hinter meinem das neue Buch zu schreiben. Viele Händler erleben Stress und Frustration, weil sie handeln schlecht und es fehlt eine echte Kante auf dem Markt. Die Arbeit an Ihre Emotionen werden von begrenztem Nutzen sein, wenn Sie Ihr Geld in Gefahr setzen und nicht wirklich einen Vorteil haben.

2. Emotionale Störung vorhanden ist, selbst unter den erfolgreichsten Trader – Ein Trading-Methode, die 60% Gewinner produziert werden vier aufeinander folgende Verluste 2-3% der Zeit und so viel Zeit in flachen Leistung wie in einer uptrending P / L-Kurve erleben. Strings der Ereignisse (einschließlich Verlierer) treten häufiger durch Zufall als Händler für vorbereitet sind.

3. Gewinnen stört die Emotionen des Händlers so viel wie Verlierer – Wir gestört werden, wenn wir Ereignisse außerhalb unserer Erwartung erleben. Die Methode, die 60% korrekt ist, wird vier Mal in Folge Sieger etwa 13% der Zeit erfahren. Händler sind genauso anfällig für Vermessenheit während profitabel läuft als underconfidence während Saiten Verlierer.

4. Größe tötet – Der sicherste Weg zur emotionalen Schaden ist Größe für den Handel, die für ein Portfolio zu groß ist. Wir erleben P / L in Bezug auf unsere Portfoliowert. Wenn wir zu groß handeln, schaffen wir übertriebene Schwankungen des Gewinnens und Verlierens, was wiederum übertrieben emotionale Schwankungen schaffen.

5. Ausbildung ist der Weg zum Know-how – Denken Sie an jedem Leistungsbereich da draußen Sport, Musik, Schach, acting, und Sie werden diese Praxis baut Fähigkeiten finden. Trading, in gewisser Weise ist härter als andere Leistungsfelder, weil es keine sind College-Teams oder kleinere Ligen für die Entwicklung. Vom ersten Tag an sind wir gegen die Profis auf. Ohne Ausbildung und Praxis werden wir die Fähigkeiten fehlen solchen Wettbewerb zu überleben.

6. Erfolgreiche Trader besitzen reiche Mental Maps – Alle erfolgreichen Handel läuft darauf hinaus, Mustererkennung und die Entwicklung von mentalen Landkarten nach unten, die uns unsere Wahrnehmung von Mustern in konkrete Handelsverhalten übersetzen helfen. Ohne eine solche mentalen Landkarten, werden Händler in Komplexität verloren.

7. Märkte verändern sich – Muster der Volatilität und Trending werden immer verschoben wird, und sie wechseln über mehrere Zeiträume hinweg. Aus diesem Grund, keine einzelne Trading-Methode wird auf der ganzen Linie für einen bestimmten Markt erfolgreich zu sein. Der erfolgreiche Trader nicht nur Meister Märkte, sondern Meister die Veränderungen in diesen Märkten.

8. Selbst die besten Händler haben Zeiten Drawdown – Da sich die Märkte ändern, werden die besten Trader gehen durch einen Prozess der Umlernen. Diejenigen, die erfolgreich sind diejenigen, die ihr Geld in guten Zeiten sparen, damit sie finanziell die mageren Zeiten überleben können.

9. Der Markt, den Sie so viel in Richtung Performance als Trading-Methode in Zählungen sind – sind einige Märkte volatiler und trendy als andere; einige haben mehr verschiedene Muster als andere. Das Finden der richtigen Passung zwischen Händler, Trading-Methode und Markt ist der Schlüssel.

10. Ausführung und Handels-Management-Zählung – Ein überraschendes Maß an langfristigen Erfolg Handel kommt von guten Preisen auf Eintritt bekommen und zu beenden. Die einzige beste Prädiktor für Handelsausfall, wenn der durchschnittliche P / L von Verlust-Trades die durchschnittliche P / L der Gewinner übersteigt.

https://www.youtube.com/watch?v=IgDyFyaB79c&list=PLSavtgfHDGG1WE8diFfB4T5zGC188KJLF&index=3

Trading

Nach vielen Jahren der Day-Trading Ich habe die sicherste Lösung ist für den Handel mit den S & P500-Derivate wie SPY und SPXL / SPXS (3x Leveraged) gefunden. Ich benutze SPXL am meisten. Der Grund, warum, wenn Sie die falsche Wette auf Richtung machen und der Handel geht gegen Sie, Sie müssen nur warten, bis es sich zu erholen. Bis heute hat der S & P500-Index immer über seine gesamte Lebensdauer erholt. Manchmal war, das ist ein paar Tage, andere ein paar Monate. Dadurch, dass ich eine 90% Erfolgsquote meiner Trades gesehen haben. SPXL verschlechtert im Laufe der Zeit, aber nicht so schlimm, wie Sie denken. Der Verlust von 10% meiner Trades waren, als ich nicht meine eigenen Regeln folgen und mit Verlust verkauft. So ziemlich jeder andere einzelne Aktie oder Aktien Fahrzeug hat die Möglichkeit, zu sinken und bleiben oder sogar auf Null gehen. Also, warum das Risiko eingehen? Kombinieren Sie SPY mit nur den Handel, wenn die 20 Tage einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) über dem 50 Tage ist und die allgemeine Marktstimmung ist positiv, und es ist ein sehr geringes Risiko Satz. Betrachten Sie es als eine Kombination von Day-Trading und langfristig zu investieren (wenn es geht schlecht). SPXL bei 3x der Markt bewegt sich schnell, wenn der S & P500 um 1% an einem Tag ist, ist SPXL 3%. Ich suche Schwung Trends und gleitenden Durchschnitt Unterstützung, verkaufen, nachdem 3-5day oben bewegt und Allzeithoch. Kaufen Sie nach 3-5 Tage unten bewegt zurück und 100/200 Tage gleitenden Durchschnitt Unterstützung. Wenn Sie mehr Trades wollen bewegen, um 21.08 Tage-Durchschnitt oder sogar intraday unterstützt.

SPXL oder SPY

Wenn Sie mehr Action wollen, versuchen Sie Ihr SPXL oder SPY Betriebe mit SPXS (3x Bär) Absicherung von unten mit einer geraden Short-Position zu schützen oder Gewinn. Ich benutze beide TDAmeritrade (mobile) und Schwab (Desktop) für Handelsplattformen. Nie Rand verwenden. Lesen Sie Market online und beobachten FastMoney auf CNBC nach Hinweisen auf die Marktstimmung.
Sie können ganz einfach ein Geschäft, in dem Sie 1 Monat und 500 kostenlose Trades erhalten, wenn Sie ein Konto eröffnen. Dies ist ideal für Day-Trader zu üben. Sie müssen über $ 25k zu deponieren, wenn Sie zum Tageshandel wollen oder als Muster Day-Trader identifiziert. Sie können Ihr Geld zu einem anderen Broker oft bewegen und 1000 von freien Handel erhalten zu üben. Beim Handel, wichtiger als jede Nachricht ist, die Charts. Denken Sie an die Charts wie den Herzschlag der Wirtschaft und die Nachricht als Arzt, der die Charts einmal täglich liest. Der Arzt macht die Geschichte das Ergebnis passen, nicht umgekehrt. Day-Trading extrem aufregend und beängstigend ist, es ist wie das Adrenalin Sie als Kind bekam das Lernen, ein Fahrrad zu fahren. Also nur handeln, wenn Sie sich sicher fühlen, und Sie wollen handeln. Sie müssen logisch zu denken, nicht emotional.

Hinweise auf die erwarteten Renditen von Day-Trading:

Erstens seine nie konsequent. Keine 2 Trades sind die gleichen.
Zweitens habe ich handeln nur, wenn ich Lust dazu haben. Es ist entscheidend, dass Sie sich wie Handel fühlen, wenn Sie es als einen Job zu behandeln, es ist nicht das gleiche, und Ihre Gewinnrate sinkt. Ich habe oft Pausen und nicht den Handel für Wochen. Handel kann geistig anstrengend sein. Während dieser Zeit habe ich nur eine schnelle tägliche Check-Ins mit den Indizes und ein wenig Finanznachrichten lesen oder FastMoney auf CNBC beobachten.

https://www.youtube.com/watch?v=tEcoF08oHts&list=PLSavtgfHDGG1WE8diFfB4T5zGC188KJLF&index=2

Möglichkeiten binärer Optionen

Binäre Optionen gehören zu den Handelsformen, bei welchen man mit geringem Einsatz große Gewinne erzielen kann. Man kann hier mit Hilfe von guter Planung, einem guten Portfolio und durchdachten Anlageformen einen guten Erlös erzielen.

schematische Kursentwicklung

Kursentwicklung (schmematisch)

Hier zu ist es aber notwendig sich gut auszukennen oder hervorragende Berater für sich verbuchen zu können. Jene Berater sind schwer zu finden und man kann nur mit Hilfe von bestimmten Anlagemittel darauf zu greifen. Dies zeigt unser ausführlicher eToro Testbericht

Was ist Social Trading und  Wie stelle ich ein gutes Social Trading Portfolio auf?

Wer handelt, der braucht das Social Trading als Hilfsmittel. Hier kann man sich Expertenmeinungen anschließen und sich dann dabei den Rat von erfahrenen Händlern für sein Portfolio zu Nutze machen. Wer möchte schon unnütz Geld für Provision ausgeben und dann doch mit dem Verlust der eingsetzten Summen leben müssen. Das Social Trading hilft dabei die richtigen Wege in Sachen Geld Anlage zu gehen und sich dabei nicht von teuren Experten beraten lassen zu müssen. Das Social Trading kann jenen Anlegern zu Gute kommen, die nicht permanent Zeit haben sich mit dem Handel auseinander zu setzen und sich so tief, wie es nötig ist in die Materie ein zu arbeiten. Dieser Zeitfaktor kann bares Geld ausmachen und kann auch dazu führen, dass man wirklich drastische Verluste minimiert, da man sich hier zu Interessensgemeinschaft zusammen schließen kann.
Wie stelle ich ein gutes Copy Trading Portfolio auf?
Für ein Portfolio muss genug Geld vorhanden sein.
Bei einem Social Trading Portfolio veröffentlicht ein Anleger sein Portfolio
auf den den sozialen Netzwerken und in speziellen Netzwerken.
Damit können andere es einsehen und gegebenenfalls kommentieren und sich dann
auch mit ihrerem Vermögen nachbilden können.
Be einem Social Trading ist es so dass die Portfolios transparenter
gegenüber Fonds und Vermögensverwalter sind.
Die führenden Anbieter im Markt von Social Trading sind:
ayondo, Wikifolio, Zulutrade und eToro.
Also wenn man ein guten Anbieter und sich gut mit damit auskennt, kann nicht
viel schief laufen.
Außerdem ist Social Trading für Laien und Neuanleger sehr einfach, es verbindet
die Aktienkäufe nicht nur mit dem Börsenhandel sondern auch mit den sozialen
Netzwerken.
Bei einem Portfolio können Laien gemeinsam investieren, also haftet man gemeinsam.
Die Transparenz ist auch Social Trading ein hohes Gebot.
Beim Social Trading können Neuanleger und die es noch werden wollen anlegen,
aber es drängen auch langsam die Fachleute in diesen Markt ein.
Für ein gutes Portfolio muss es nicht viel Geld sein, kann aber nicht schaden wenn
man es hat. Am besten verteilst du dein Portfolio auf verschiedenen Social-Trading
Plattformen, so kannst du deine Gewinne und deine Verluste gegebenenfalls ausgleichen.
Es gibt aber auch Risiken wie bei jeden Aktienkauf. Mit einer passenden Strategie
kann man viel Geld gewinnen aber auch verlieren.

Fazit

Der Anbieter E Toro gehört zu den guten Anbietern, wie der ausführlicher eToro Testbericht die man wählen kann und kann dann auch noch bares Geld sparen. Wer einen solchen Anbieter wählt, der kann sich sicher sein hier in Zukunft gute Gewinne ein zu fahren und bares Geld zu erwirtschaften. Der Handel mit binären Optionen kann sehr riskant und kostenintensiv sein, darum sollte man sich in Sachen Social Trading schlau machen und sehr intensiv mit den Chancen und Möglichkeiten auseinander setzen. Es ist sehr wichtig, dass man hierbei aber ein gutes Team für das Social Trading zu verbuchen hat, da man ansonsten die Nachteile mehr hat als die Vorteile.